Kartenvorverkauf gestartet

  • Kartenvorverkauf2020

Siegerehrung Würzburger Faschingszug

Zum gleichen Termin wie das Vitusfest feierte die KG Elferrat in Würzburg das Brückenfest. Die Prämierung der schönsten Fußgruppen und Motivwagen vom Würzburger Faschingszug im Rahmen dieses Festes ist mittlerweile schon Tradition. Wie die Vögelein bereits im Vorfeld zwitscherten, durften sich auch zwei Gruppierungen aus Veitshöchheim über einen Pokal freuen. Doch die Frage, welche Platzierung lüftete die KG Elferrat erst bei der Siegerehrung.
Die VCC-Zugleiter sowie die Clubpräsidentin ließen es sich nichtnehmen, trotz vorangegangenem Kirchgang mit anschl. Frühschoppen,anl. des Vitusfestes, diesem Spektakel beizuwohnen. Voller Spannung fieberten alle, vor allem der Fan-Club der Preisverleihung entgegen. Wie üblich ging es mit dem 3. Platz los. Diesen heimste sich die Fußgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim mit ihrer „Blumenwiese“ ein. Den 2. Platz belegte die Narrenzunft Glatten e.V., die sich vom 270 km entfernten Schwarzwald sowohl zum Faschingszug als auch zur Siegerehrung aufmachten, um den wohlverdienten Pokal in Empfang zu nehmen. Somit war das Geheimnis gelüftet.
Den 1 Platz erzielte der Fan-Club des VCC. EinSonderpreis für „33 Jahre Teilnahme am Würzburger Faschingszugging an den „Fanfarenzug Neubrunner Herolde“. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an Alle für die tollen Auszeichnungen, allen voran dem VCC-Fan-Club. Wir sind stolz auf euch.